Internet zu langsam? Wir haben die Lösung…

Viele Kunden haben uns in letzter Zeit berichtet dass der Internet-Speed ab 100 Mbit/s nicht richtig ankommt, obwohl die Messung der Technik am Kundenmodem immer erfolgreich war.

Wir haben uns damit beschäftigt und sind zu der Erkenntnis gekommen, das die meisten von den Kunden nur eine 100 Mbit/s Netzwerkkarte im PC verbaut haben.

Hier kann der gebuchte Internet-Speed ab 100 Mbit/s nicht an den PC weiter gegeben werden, weil dieser Wert für die Netzwerkkarte sprichwörtlich zu schnell ist.

Getestet haben wir das bei einem Internet-Speed von 100 Mbit/s und einer 100 Mbit/s Netzwerkkarte.

Der PC war der einzige im Netzwerkverbund und wir sind auf einen Internet-Speed von 22 Mbit/s gekommen. Der Speed-Test wurde bei mehreren Online-Speed-Test-Anbietern durchgeführt und dass Ergebnis war überall annähernd gleich.

Abhilfe?

Kaufen Sie sich eine 1 GB/s Netzwerkkarte (auch 1 Gigabit Netzwerkkarte oder 1000 Mbit/s Netzwerkarte genannt) und das Problem ist behoben. Diese kann man online oder in einem Fachgeschäft zu einem relativ kleinen Preis erwerben. Das einzige was Sie hier bedenken müssen, wäre das Sie die Karte für den betreffenden PC-Slot richtig einkaufen.

Wichtig ist allerdings auch, darauf zu achten in welchem Frequenzband man surft. Das bedeutet: Wenn eurer PC nur 2,4 GHz-Bänder unterstützt, solltet Ihr natürlich dies auch im Modem so konfiguriert haben. Dabei gibt es nur den 2,4 GHz-Standard und den neuen 5 GHz (bei neueren grundsätzlich verbaut). Gilt übrigens alle Netzwerkgeräte (Router, Modems).

Hier noch einmal die Geschwindigkeitsangaben bei den WLAN-Standards (Laptop, Handy usw.):

• IEEE 802.11a (54 MBit) = zu langsam für 100 Mbit/s
• IEEE 802.11b (11 MBit) = zu langsam für 100 Mbit/s
• IEEE 802.11g (54 MBit) = zu langsam für 100 Mbit/s
• IEEE 802.11n (600 MBit) = richtig
• IEEE 802.11ac (1300 MBit) = richtig

WICHTIG zu Internet-Speed-Test´s:

Internetspeed-Test´s sind eine einfache und schnelle Variante, um eine Geschwindigkeit zu prüfen, aber…

diese sind meist nicht so genau und das erst Recht, wenn man über WLAN diese Test´s ausführt. Lösung: LAN-Kabel zwischen Modem und PC und Speedtest über Modem durchführen. Alternativ folgenden Speedtest verwenden (Im Test am besten abgeschnitten):  www.speedcheck.org/de oder www.breitbandmessung.de

 

aetka Shop Chemnitz

Webdesign, Printdesign, Medien - Wordpress, WooCommerce, JTL-Shop, JTL-Wawi, JTL-Connector